FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

"Geistliche Lieder. Erster Theil."

Klopstock unterscheidet in seiner Einleitung die Psalmen in "erhabene" Gesänge und "sanftere" Lieder. In seinem eigenen Schaffen münden erstere in die Dichtung freirhythmischer Gesänge, letztere in die geistlichen Lieder.

Erstdruck. (1757, datiert 1758)

Titelblatt.

Friedrich Gottlieb Klopstock

Zurück