FAQ
© 2016 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

WLAN

Der Zugang zum WLAN der Universität Hamburg ist (fast) überall in der Stabi möglich

Wer kann WLAN nutzen?

Die Universität Hamburg ist Mitglied im eduroam-Verbund. So haben Sie als Studierende der UHH, aber auch von anderen Hochschulen Zugriff über eduroam (Übersicht Deutschland DFN / Übersicht weltweit). Die Zugangsvoraussetzungen werden von Ihrer jeweiligen Hochschule vorgegeben, bitte informieren Sie sich auf deren Websites über die Details (Stichwort "eduroam").

Stadtleser oder Schüler können diesen Service nicht nutzen, da er nur für die geschlossene Benutzergruppe der Universitätsangehörigen angeboten werden kann.

Was benötigen Angehörige der Universität Hamburg?

  • Voraussetzung  ist die UHH-Kennung, die das RRZ für Angehörige der Uni ausstellt
  • falls Sie noch keine Kennung haben, wenden Sie sich bitte an die Beratung des RRZ, Schlüterstraße 70, Raum 19
  • das RRZ bietet vorkonfigurierte Software und Skripte sowie Anleitungen zum Download auf der RRZ-Website, als auch über die WLAN-Startseite an. Hierzu verbinden Sie Ihr Gerät bitte mit der SSID „UHH“ und rufen die Seite http://wpad.wlan.uni-hamburg.de auf.
  • Einwahl in das vorhandene Datennetz mit
    • 802.1x-Verfahren via SSID eduroam
    • mit VPN-Client via SSID UHH
  • alle Informationen zu den Benutzungsbedingungen für WLAN gibt es auf den Seiten des Regionalen Rechenzentrums.

Was benötigen Angehörige anderer Hochschulen?

Angehörige anderer Hochschulen können WLAN in der Stabi nutzen, wenn ihre Heimatinstitution am eduroam-Verfahren teilnimmt. eduroam (education roaming) ist ein sicherer, weltweiter Roaming-Service für Forschung und Lehre. Sie brauchen:

  • Kennung und Passwort Ihrer Heimatinstitution
  • vorkonfigurierte Software Ihrer Heimatinstitution, Informationen dazu finden Sie in der Regel auf den Seiten des dortigen Rechenzentrums
  • Verbindung zum WLAN in der Stabi über die SSID eduroam.

E-Medien-Zugang via WLAN

Der WLAN-Zugang stellt für Externe nur eine allgemeine Internetverbindung her, bietet aber keinen internen Zugang zum Campus-Netz. Der Zugriff auf E-Medien, die vom Bibliothekssystem Universität Hamburg lizenziert wurden, ist deshalb nicht möglich. Wenn Sie den VPN-Client Ihrer Heimatinstitution installiert haben, können Sie aber auf die dort lizenzierten E-Medien zugreifen.

WLAN-Hilfe im RRZ

Studentische Support-Mitarbeiter sind Ihnen bei der WLAN-Einrichtung behilflich:
Mo-Fr 10-17 Uhr
Sa-So 12-17 Uhr.
RRZ - Schlüterstr. 70, Raum 14b