FAQ
© 2016 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Kupferstichsammlung

Druckgraphik vom 15. bis 19. Jahrhundert

Allegorie Vergänglichkeit

Die Bibliothek erhielt die ca. 2.000 Blätter im Laufe der Zeit vorwiegend durch Vermächtnisse und Geschenke von Privatpersonen. Namhafte Künstler der italienischen, niederländischen, deutschen und französischen Schule sind vertreten, der englischen hingegen so gut wie gar nicht. Die Bestände der Kupferstichsammlung sind über den beluga-Katalog sowie über Sonderkataloge und Register in konventioneller Form im Handschriftenlesesaal recherchierbar. 


Kontakt:

Antje Theise

Seltene und Alte Drucke
E-Mail:antje.theise@sub.uni-hamburg.de
Telefon:+49 40/42838-5846
Telefax:+49 40/42838-3352

Foto von Antje Theise

Kontakt:

Handschriftenlesesaal


Öffnungszeiten:Mo-Mi + Fr 10-16, Do 10-18
E-MailHandLS@sub.uni-hamburg.de
Telefon+49 40/42838-5850
Telefax+49 40/42838-3352