FAQ
© 2018 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Bereits restaurierte Bände

Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg dankt allen Buchpaten und Spendern für ihre Unterstützung!

Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 1
Bibliothekssignatur: Cod. theol. 2183
Benediktinisches Brevier, Handschrift auf Pergament, Köln, erste Hälfte des 13. Jahrhunderts, 259 Blätter
Die Restaurierung kostete: 1.606,50 €
Buchpate: finanziert aus mehreren Kleinspenden


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 8
Bibliothekssignatur: Scrin A/931
Giovanni Boccaccio: Il Decamerone, Venedig 1546, 501 Seiten
Die Restaurierung kostete: 1.630, 30 €
Buchpaten: Günther Specovius und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 3
Bibliothekssignatur: Cod. theol. 2088b
Niederdeutsches Gebets- und Andachtsbuch, Handschrift auf Papier mit angebundener Inkunabel, Lübeck, Anfang des 16. Jahrhunderts, 237 + 32 Blätter
Die Restaurierung kostete: 1.500 €
Buchpate: Preservation Acadamy Leipzig


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 2
Bibliothekssignatur: Theater-Bibliothek 2023a
Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orleans, Handschrift mit eigenhändigen Eintragungen Schillers, o.O. 1801, 115 Blätter
Die Restaurierung kostete: 1.249,50 €
Buchpaten: Maria Riechert und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 7
Bibliothekssignatur: KN 85
Friedrich Gottlieb Klopstock: Arbeitstagebuch, eigenhändiges Manuskript, o.O. 1755/56, 36 Blätter
Die Restaurierung kostete: 595 €
Buchpate: Kunsthandlung F.K.A. Huelsmann


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 10
Bibliothekssignatur: A/46672
Leonhard Euler: Theoria Motvs Corporvm Solidorvm Sev Rigidorvm, Rostock und Greifswald 1765, 520 Seiten
Die Restaurierung kostete: 975,80 €
Buchpate: Edgar Wieske


Vorher

Nacher

Objekt-Nr. 15
Bibliothekssignatur: KS 189/932: 4
Johannes Janssonius: Novus Atlas, Oder Welt-Beschreibung in welcher außfuerlich abgebildet die Koenigreiche Engeland, Schotland Und Irland, Teil 4, Amsterdam 1647, 452 + 62 Seiten
Die Restaurierung kostete: 4.414,90 €
Buchpate: ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 18
Bibliothekssignatur: B/103230
Gerard Malynes: Consuetudo vel Lex Mercatoria, or, The Antient Law-Merchant, London 1636, 333 Seiten
Die Restaurierung kostete: 803,25 €
Buchpate: Norbert Rather


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 24
Bibliothekssignatur: ND VI 403ma
Friedrich Wilhelm Grund: Sammelband mit 15 gedruckten und handschriftlichen Kompositionen, Hamburg 1831–1832, teilweise eigenhändiges Manuskript, ?? Blätter
Die Restaurierung kostete: 759,79 €
Buchpate: finanziert aus mehreren Kleinspenden


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 44
Bibliothekssignatur: Cod. nov.: 274: 1–3
Friedrich Gottlieb Klopstock: De Messias. Heldendicht, in twintig Zangen. Het Hooduitsch van F. G. Klopstok in dichterlijk prosa gevolgd. Reinschrift einer niederländischen Übersetzung, Handschrift, ohne Ort, um 1840, 3 Bände
Die Restaurierung kostete: 452,20 €
Buchpate: Sütterlinstube Hamburg e.V.


Vorher

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Wette oder, Mädchen-List und Liebe: ein Singspiel in vier Aufzügen

Nachher

Objekt-Nr. 45
Bibliothekssignatur: Theater-Bibliothek 874
Wolfgang Amadeus Mozart: Die Wette oder, Mädchen-List und Liebe: ein Singspiel in vier Aufzügen / Nach Cosi fan tutte von C. F. Brezner. Die Musik ist von Mozart, handschriftliches Textbuch, Hamburg 1796, mit zahlreichen Korrekturen, Ergänzungen und Streichungen; 22 Blätter; beiliegend Rollenhefte der Charlotte und des Ferdinando
Die Restaurierung kostete: 380,80 €
Buchpatin: Brigitte Dix


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 52
Bibliothekssignatur: Cod. orient. 185
Vier Abhandlungen über den „Ilm al-raml“, persisch, Handschrift auf Papier, 1563, 122 Blätter
Restaurierung und Buchpate: Preservation Academy Leipzig


Vorher

Nachher

Objekt-Nr. 53
Bibliothekssignatur: Cod. orient. 347
Türkische Poesie, Handschrift auf Papier, 17. Jahrhundert, 60 Blätter
Restaurierung und Buchpate: Preservation Academy Leipzig

  • Weitere aus Ihren Spenden restaurierte Bestände der Stabi

    • Otto Tetjus Tügel: Teilnachlass

      Objekt-Nr. 5
      Bibliothekssignatur: NOET
      Otto Tetjus Tügel: Teilnachlass, 20 Konvolute mit zum Teil überarbeiteten Reinschriften, Skizzen und Entwürfen von Gedichten, Erzählungen und Schauspielen, o.O. 1915–1923, 1 Archivkasten
      Die Restaurierung kostete: 1.176,50 €
      Buchpate: Kunsthandlung F.K.A. Huelsmann


      Hans Henny Jahnn: Überarbeitetes Typoskript

      Objekt-Nr. 6
      Bibliothekssignatur: NHHJ:Z:A:1
      Hans Henny Jahnn: Überarbeitetes Typoskript zum zweiten Teil des Romans Fluß ohne Ufer (1943), 7 Typoskript-Faszikel mit handschriftlichen Eintragungen von Hans Henny Jahnn und Judit Kárász, 607 Seiten
      Die Restaurierung kostete: 2.989,42 €
      Buchpate: ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius


      Giovanni Mario Verdizotti: Cento favole morali dei più illustri antichi, & moderni autori Greci & Latini

      Objekt-Nr. 9 
      Bibliothekssignatur: Scrin A/1091
      Giovanni Mario Verdizotti: Cento favole morali dei più illustri antichi, & moderni autori Greci & Latini, Venedig 1586, 301 Seiten
      Die Restaurierung kostete: 1.428 €
      Buchpaten: Marius Engelhorn und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius


      Claudio Monteverdi: Madrigali guerrieri, et amorosi con alcuni opuscoli in genere rappresentativo

      Objekt-Nr. 11
      Bibliothekssignatur: Scrin A/661
      Claudio Monteverdi: Madrigali guerrieri, et amorosi con alcuni opuscoli in genere rappresentativo [...] libro ottavo, Venedig 1632 (aus dem Besitz des Hamburger Kantors Thomas Selle), 8 (von 9) Stimmhefte
      Die Restaurierung kostete: 1.926,02 €
      Buchpaten: Ulrike Lang (in memoriam Paul Heinen Lang) und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius


      Johannes Brahms: Klavierquartett A-Dur op. 26

      Objekt-Nr. 12
      Bibliothekssignatur: BRA: Aa9
      Johannes Brahms: Klavierquartett A-Dur op. 26, Streicherstimmen, Teilautograph, o.O. um 1861, 35 Blätter
      Die Restaurierung kostete: 1.071 €
      Buchpate: Kunsthandlung F.K.A. Huelsmann


      Robert Dudley: Dell’Arcano del Mare

      Objekt-Nr. 16, 3
      Bibliothekssignnatur: KS 323/902: 3,2
      Robert Dudley: Dell’Arcano del Mare, Teil 6, Florenz 1647, 21 Seiten + 129 Blätter
      Die Restaurierung kostete: 1.338,75 €
      Buchpate: Hamburger Innen-Werbung


      Objekt 20

      Objekt-Nr. 20
      Bibliothekssignatur: Inc App C/45
      Albert Krantz: Ordo missalis secundum ritum laudabilis Ecclesie Hamburgensis, Argentini 1509, 233 Blätter
      Die Restaurierung kostete: 910,35 €
      Buchpaten: Kunsthandlung F.K.A. Huelsmann und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius


      "Objekt 22"

      Objekt-Nr. 22
      Bibliothekssignatur: Cod. hist. 84
      Chronik von Annaberg in Sachsen, Handschrift auf Papier, Sachsen ca. 1650–1575, 126 Seiten
      Die Restaurierung kostete: 749,70 €
      Buchpate: finanziert aus mehreren Kleinspenden


      Objekt 23

      Objekt-Nr. 23
      Bibliothekssignatur: NPOR: B: 23–24
      Philipp Otto Runge: Brief an Pauline Bassenge, Quedlinburg, 21.11.1803, 1 eigenhändiger Brief
      Die Restaurierung kostete: 166,60 €
      Buchpaten: Dr. Ernst August und Hille Ehlers


      Objekt 31

      Objekt-Nr. 31
      Bibliothekssignatur: AH C, 36
      Christoph Suhr: Die Kosaken in Hamburg, den 18. März 1813, Kupferstich, Hamburg 1813
      Die Restaurierung kostete 170,- €    
      Buchpate: Jens Bürger


      Objekt 32

      Objekt-Nr. 32
      Bibliothekssignatur: AH C, 37
      Christoph Suhr: Baschkiren bey Hamburgs zerstörten Vorstädten im Jahre 1814, Kupferstich, Hamburg 1814
      Die Restaurierung kostete 170,- €
      Buchpatin: Brigitte Dix


      Objekt 33

      Objekt-Nr. 33
      Bibliothekssignatur: AH C, 38
      Christoph Suhr: Hamburg und der nördliche Theil der Elbbrücke von Harburg über Wilhelmsburg, Kupferstich, Hamburg 1813
      Die Restaurierung kostete 170,- €
      Buchpatin: Bettina Bürger


      Objekt 34

      Objekt-Nr. 34
      Bibliothekssignatur: AH C, 39
      Christoph Suhr: Die Elb-Brücke nach Harburg, von Hamburg erbaut in 83 Tagen im Jahr 1813, Südlicher Teil, Kupferstich, Hamburg 1813
      Die Restaurierung kostete 170,- €
      Buchpate: Nicht genannt


      Objekt 35

      Objekt-Nr. 35
      Bibliothekssignatur: Scrin A/4
      Christoph Suhr: Der Ausruf in Hamburg, vorgestellt in einhundert und zwanzig colorirten Blättern, mit Erklärungen begleitet von K.J.H. Hübbe, Hamburg 1808, 146 Seiten mit 122 Tafeln
      Die Restaurierung kostete: 642,60 €
      Buchpate: Verein für Hamburgische Geschichte


      Objekt 36

      Objekt-Nr. 36
      Bibliothekssignatur: Scrin A/389
      Johann Michael Döler: Arboretum oder Geistlicher Baum-Garten von sechs unterschiedenen Bäumen auß dem dem schönen geistl. Lust-Garten des Kön. Sal. [...] versetzet, und in dem Hamburgischen Baum-Garten bey der Kirchen des Lazarets und Newen Krancken Hauses [...] wieder eingesetzet, o.O. um 1679, 18 + 114 Seiten
      Die Restaurierung kostete: 1.011,50 €
      Buchpate: Gerhard Vogel


      Objekt 37

      Objekt 37

      Objekt-Nr. 37

      Bibliothekssignatur: AH C, 21 (1), AH C, 26 (2), AH C, 28 (3), AH C, 55 (4), AH C, 56 (5) und AH C, 57 (6)
      1. Wilhelm Heuer: Hamburg, die neue Lombardsbrücke, Hamburg, um 1867;
      2. Wilhelm Heuer: Hamburg mit den Alster-Bassins, Hamburg, um 1888;
      3. Wilhelm Heuer: Hamburgs Hafen, Hamburg 1870;
      4. James Gray: Hamburg. Der alte und der neue Jungfernstieg vom Alsterdamm gesehen, Hamburg, um 1860;
      5. James Gray: Hamburg. Der Hafen vom Stintfang gesehen, Hamburg 1857;
      6. Julius Gottheil (Zeichner), Johann Gabriel Friedrich Poppel (Stecher) und Georg Michael Fanz (Stecher): Panorama von Hamburg vom St. Georgs Thurm gesehen, Hamburg, um 1860
      Die Restaurierung kostete: 517,65 €
      Buchpate: Ulrich Hagenah


      Objekt 38

      Objekt-Nr. 38
      Bibliothekssignatur: AH C, 76a (1) und AH C, 77a (2)
      1. David Johann Martini: Facies Hamburgi qualem exhibet conspectus ab ea regione Albis quae a meridie vergit in orientem, Kupferstich, Hamburg 1757;
      2. David Johann Martini: Vera Urbis Hamburgi Facies Ad Albim Qua Meridiem Spectat accurate Repraesentata, Kupferstich, Hamburg 1755
      Die Restaurierung kostete: 163,63 €
      Buchpate: Ulrich Hagenah


      Wilhelm Heuer (1813–1890): Panorama Von Hamburg. Total-Ansicht der Ruinen, Nach Dem Brande Vom 5-ten bis 8-ten May 1842 aufgenommen vom St. Catharinen Thurme

      Objekt-Nr. 39
      Bibliothekssignatur: AH C, 29 und 29a
      Wilhelm Heuer: Panorama Von Hamburg. Total-Ansicht der Ruinen, Nach Dem Brande Vom 5-ten bis 8-ten May 1842 aufgenommen vom St. Catharinen Thurme, Flachdruck, Hamburg 1842 (Hauptblatt und Umrisszeichnung, 2 Blätter)
      Die Restaurierung kostete: 196,35 €
      Buchpate: Brigitte Dix


      Objekt 40

      Objekt-Nr. 40
      Bibliothekssignatur: AH C, 24 (1), AH C, 25 (2) und AH C, 52 (3)
      1. Carl Reinhardt (Zeichner) und Wilhelm Heuer (Lithograph): Helgoland, Hamburg, um 1854;
      2. Wilhelm Heuer: Panorama von Helgoland. Nach photographischen Aufnahmen lithographiert, Hamburg, um 1872;
      3. C. M. Laeisz (Zeichner) und James Gray (Stecher): Andenken an Helgoland. Helgoland von ver Düne aus, Hamburg, um 1860
      Die Restaurierung kostete: 232,05 €
      Buchpatin: Hanna Rather


      Christian Fritzsch (1695–1769): Das Görtz-Palais auf dem Neuen Wall [Aufriss]

      Christian Fritzsch (1695–1769): Das Görtz-Palais auf dem Neuen Wall [Seitenriss]

      Christian Fritzsch (1695–1769): Das Görtz-Palais auf dem Neuen Wall [Grundriss]

      Objekt-Nr. 41
      Bibliothekssignatur: AH C, 123: 1-4
      1. Christian Fritzsch: Das Görtz-Palais auf dem Neuen Wall [Aufriss]; Hamburg, ca. 1750;
      2. Christian Fritzsch: Das Görtz-Palais auf dem Neuen Wall [Seitenriss]; Hamburg, ca. 1750;
      3. Christian Fritzsch: Das Görtz-Palais auf dem Neuen Wall [Grundriss]; Hamburg, ca. 1750;
      4. Christian Fritzsch: Das Görtz-Palais auf dem Neuen Wall [Grundriss]; Hamburg, ca. 1750;
      Die Restaurierung kostete: 309,40 €
      Buchpatin: Brigitte Dix


      Objekt 42

      Objekt-Nr. 42
      Bibliothekssignatur: AH C, 115 (1), AH C, 116 (2), AH C 117 (3) und AH C 119 (4)
      1. Ernst Georg Sonnin (Zeichner) und Andreas Joachim Hillers (Stecher): Facade der großen St. Michaelis-Kirche und des Thurms in Hamburg, von Süd-Westen anzusehen [Seitenriss]; Hamburg 1780;
      2. Ernst Georg Sonnin (Zeichner) und Andreas Joachim Hillers (Stecher): Facade der großen St. Michaelis-Kirche und des Thurms in Hamburg, von Süden anzusehen [Seitenriss] ; Hamburg 1780;
      3. Franz Nikolaus Rolffsen (1719–1802): Die fordere Thurm Façade nebst den beiden Vorspringen des Ressiliten der Grossen St. Michaelis Kirche in Hamburg, von Westen anzusehen [Aufriss]; Hamburg, ca. 1750;
      4. Peter Bernhard (Zeichner) und Friedrich Schönemann (Stecher): Perspectivische Vorstellung des inwendigen Gebäudes der 1750 [...] eingeäscherten Neuen Michaelis Kirche in Hamburg; Hamburg: Cotius, 1750.
      Die Restaurierung kostete: 309,40 €
      Buchpate: Antiquariat Reinhold Pabel


      Objekt 43

      Objekt-Nr. 43
      Bibliothekssignatur: AH C, 58 (1), AH C, 73 (2) und AH C, 114 (3)
      1. Hermann Peter Fersenfeldt (Zeichner) und F. I. Stock (Lithograph): Aufriss des St.-Jacoby-Kirch-Thurms mit der Ansicht des Kirchen-Giebels, Hamburg 1825;
      2. Ansicht der ehemaligen Hamburgischen Dom-Kirche, der ersten Christlichen Kirche des Nordens, Lithographie; Berlin, ca. 1806;
      3. Johann David Fritzsche: Die Altonaer Stadt-Kirche; kolorierte Zeichnung, ohne Ort 1761
      Die Restaurierung kostete: 333,20 €
      Buchpate: Sütterlinstube Hamburg e.V.


      Objekt-Nr. 47
      Bibliothekssignatur: NHF: 18.2.108
      Hans Henny Jahnn: Spur des dunklen Engels (Drama), Typoskript-Durchschlag, ohne Ort [1949], 116 Bll.
      Die Restaurierung kostete: 289,17 €
      Buchpatin: Kerstin Kafke


      Objekt 48

      Objekt-Nr. 48,2
      Bibliothekssignatur: LN: 1–52
      Detlev von Liliencron: Schreibhefte für den kleinen Detlev. Eigenh. Manuskripte mit Werkentwürfen und anderen Einträgen.
      Hefte 16, 19 und 21–27.
      Die Restaurierung kostete: 220,15 €
      Buchpatin: Brigitte Dix


Kontakt:

Dr. Jürgen Neubacher


Leitung historische Bestände
E-Mail: juergen.neubacher@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5856
Telefax: +49 40/42838-3352

Nach oben