FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Pressespiegel

Montag, den 25.10.2027

Lena Thiele im Hamburger Abendblatt vom 25.10.2019, S. 13:

Vor 1945 kaufte die Staatsbibliothek beschlagnahmte Werke aus jüdischem Besitz. Jetzt ermittelt sie die Erben der rechtmäßigen Eigentümer

 

Weiterlesen

Mittwoch, den 20.11.2019

Interview mit Kurator Dr. Jürgen Neubacher, Stabi Hamburg.

Von Ruth Asseyer, gesendet am 22.10.19 im Kulturjournal auf NDR 90,3.

 

Weiterlesen

Donnerstag, den 17.10.2019

Die Bibliothek darf die fünf Bücher aber behalten – und erhält weitere Werke aus dem Nachlass des ermordeten Buchsammlers Sternheim.

Meldung im Hamburger Abendblatt vom 17.10.2019 mit Hinweis auf Restitution am 24.10.2019

Weiterlesen

Dienstag, den 01.10.2019

Bericht über die Ausstellung "Werner Jakstein und die Architektur der Stadt".

In: "Unser Blatt", Bürgerverein Flottbek-Othmarschen (BVFO), 71. Jahrgang, Oktober 2019, Seite 10, von Manfred Walter.

 

Weiterlesen

Dienstag, den 06.08.2019

Radio-Bericht von Ruth Asseyer über die Ausstellung "Werner Jakstein und die Architektur der Stadt" im Kulturjournal bei NDr 90,3 (Dauer: 3 Minuten): "Werner Jakstein war eine barocke Persönlichkeit…"

Weiterlesen

Mittwoch, den 10.07.2019

taz Nord zur Ausstellung «Werner Jakstein und die Architektur der Stadt»

Interview Katharina Gebauer mit Ausstellungsreferentin Monika Müller

 

Weiterlesen

Donnerstag, den 14.03.2019

Überblick über die digitale Entwicklung in Bibliotheken, von Social Media bis Makerspace, von Lending-Modellen bis OpenLibrary.

Was wissen wir eigentlich nicht über Bibliotheken und deren Aufgaben, Finanzierung, Rolle im Buch- und Medienmarkt. In welchem Verhältnis stehen wissenschaftliche Bibliotheken, Stadtbüchereien, Buchhandlungen und Verlage?

Mit Interview Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg auf S. 52.

Weiterlesen

Montag, den 14.01.2019

Milton Esterow für die New York Times zum Thema NS Raubgut, u.a. mit einem Interview mit Maria Kesting, der Leiterin der Arbeitsstelle Provenienzforschung - NS-Raubgut der SUB Hamburg.

Weiterlesen

Samstag, den 27.10.2018

Das Hamburger Abendblatt berichtet auf S. 25 in seiner Ausgabe vom 27.10.2018 über die Verleihung des Buchpreises der Staatsbibliothek "HamburgLesen 2018".

Weiterlesen

Sonntag, den 03.06.2018

In der Staatsbibliothek sind ab Donnerstag Stammbücher aus vier Jahrhunderten zu sehen. Ein tiefer Einblick in Hamburgs intimste Seiten. Denns Betzholz in "Welt am Sonntag" vom 3.6.2018, Hamburg S. 8..

Weiterlesen

Kontakt:

Ann-Kristin Hohlfeld


Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptgebäude, R 273
E-Mail: ann-kristin.hohlfeld@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5857
Telefax: +49 40/42838-3352

Foto von Ann-Kristin Hohlfeld