FAQ
© 2016 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Bestandsprofil

Sportwissenschaft in der Stabi: Bestand, Erwerbungsrichtlinien, Kataloge, Besonderheiten

Das Fachreferat Sport und Spiele gehört – von der Kaufmittelausstattung her gesehen - an der Stabi zu den kleinen Fächern. Es werden per Kauf und pro anno ca. 100 Bände erworben. Es werden ausschließlich elementare Bücher erworben: Einführungen, Quellen, Überblicksdarstellungen über größere zeitliche Einheiten, grundlegende Literatur zur Sportpsychologie und –soziologie sowie Trainingsanleitungen zu Massensportarten. Es werden vor allem deutschsprachige Titel erworben, sportrelevante Bücher aus dem englischsprachigem Raum werden nur dann erworben, wenn es sich um übergreifende Darstellungen (cross cultures studies) handelt. Die Bestände sind im beluga-Katalog recherchierbar.

Durch die Zugangsarten Tausch, Geschenk und vor allem durch die Pflichtabgaben kommt ein Mehrfaches an Büchern und Zeitschriften zum Fach in die Bibliothek als durch Kauf.

Lesesaalbestände
Der Lesesaalbestand (H SPOR) im Lesesaal 1 umfasst etwa 450 Bände. Hier finden sich Nachschlagewerke, Handbücher und Gesamtdarstellungen zu sportlichen Großereignissen. Von einigen Zeitschriften finden Sie die letzten 5 Jahrgänge frei zugänglich im Lesesaal mit der Signaturengruppe Z SPOR.

Bibliographien
In der Bibliographiensammlung (n der 2. Etage im Lesesaal 3) finden sich ca. 60 Fachbibliographien (B SPOR) in gedruckter Form.

Lehrbuchsammlung
Hier findet man (Signaturengruppe F SPOR) ca. 100 Titel an Arbeitsbüchern, vor allem Trainingsanleitungen.

Sport im Blog