FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Datenbank

FIS Bildung Literaturdatenbank

Recherche starten

Weitere Titel:
  • Fachportal Pädagogik
  • Fachinformationssystem Bildung
  • CD Bildung
  • FACHPORTALpaedagogik.DE
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Die FIS Bildung Literaturdatenbank bietet Literaturnachweise zu allen Teilbereichen des Bildungswesens und enthält zurzeit 940.387 Datensätze. Die Datenbank weist Monografien, Sammelwerksbeiträge und Aufsätze aus Fachzeitschriften nach. Die meisten Zeitschriftentitel sind mit der Zeitschriftendatenbank (ZDB) verlinkt, die Bestände von Zeitschriften in deutschen Bibliotheken nachweist. Die FIS Bildung Literaturdatenbank wird vierteljährlich aktualisiert (zuletzt am 15.04.2019). Erstellt wird dieser Informationsdienst vom Fachinformations-System Bildung (FIS Bildung) mit seinen fast 30 Kooperationspartnern aus Deutschland und der Schweiz. Die Koordinierungsstelle von FIS Bildung ist im Informationszentrum Bildung (IZB) am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation in Frankfurt angesiedelt.

Weitere Informationen und Liste der ausgewerteten Zeitschriften

(Stand der Information: Juni 2019)
Anleitung: Hilfe zur Recherche
Datenbankinfoblatt Fachportal Pädagogik
Aus: Nordhausen, T. & Hirt, J. (2019). RefHunter. Manual zur Literaturrecherche in Fachdatenbanken. Version 3.0 (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg & FHS St.Gallen, Hrsg.), Halle (Saale) & St.Gallen.
Fachgebiete:
  • Pädagogik
Schlagwörter: Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Journalistik
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Fachbibliographie
  • Nachweis selbständig und/oder unselbständig erschienener Werke zu einem oder mehreren Themen (Fachgebieten)
Verlag: FIS Bildung
Berichtszeitraum: 1980 -
Erscheinungsweise: vierteljährlich

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de