FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Datenbank

Verfasser-Datenbank

Recherche starten

Weitere Titel:
  • Autoren der Deutschsprachigen Literatur und des Deutschsprachigen Raums: Von den Anfängen bis zur Gegenwart
  • VDBO
Verfügbarkeit: im Campus-Netz sowie für Benutzer mit gültigem Bibliotheksausweis auch extern zugänglich
Inhalte: Mit der Verfasser-Datenbank sind die folgenden fünf renommierten Standardwerke simultan abfragbar:
  • Die deutsche Literatur des Mittelalters : Verfasserlexikon
    Herausgeber: Wolfgang Stammler und Karl Langosch
  • Deutscher Humanismus : 1480 - 1520 : Verfasserlexikon
    Herausgeber: Franz Josef Worstbrock
  • Frühe Neuzeit in Deutschland : 1520 - 1620 : Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon
    Herausgeber: Wilhelm Kühlmann und Jan-Dirk Müller
  • Frühe Neuzeit in Deutschland : 1620 - 1720 : Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon
    Herausgeber: Stefanie Arend, Bruno Jahn, Jörg Robert u.a.
  • Killy-Literaturlexikon : Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes
    Herausgeber: Wilhelm Kühlmann und Walther Killy
Über 20.000 Lexikonartikel zu Autoren der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart sind in der Datenbank miteinander vernetzt und lassen sich mit differenzierten Suchkriterien gezielt inhaltlich erschließen.
Anleitung: User Guide Deutsch
User Guide Englisch
Fachgebiete:
  • Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Schlagwörter: Deutsch, Literatur, Geschichte, Deutsches Sprachgebiet, Schriftsteller, Autor, Biografie, Wörterbuch
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Biographische Datenbank
  • Biographische Daten und/oder Lebensbeschreibungen von Personen
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Walter de Gruyter

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de