FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 22.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Datenbank

Women and Social Movements, International - 1840 to present

Recherche starten

Verfügbarkeit: im Campus-Netz sowie für Benutzer mit gültigem Bibliotheksausweis auch extern zugänglich
Inhalte: Quellensammlung zur Frauenbewegung von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, vorwiegend in englischer Sprache. Themen der Sammlung sind z.B. die politischen und bürgerlichen Rechte der Frauen, Frieden, Bildung, Arbeit, Armut und globale Ungleichheit.
Neben den Veröffentlichungen internationaler Frauenkonferenzen sind auch viele bislang unveröffentlichte Manuskripte und Archivalien enthalten, u.a. Briefe und Tagebücher von Vertreterinnen der internationalen Frauenbewegung.Die Datenbank enthält weiters u.a. Videos, über 500 biographische Einträge, einen Schlagwort-Index (topic themes) und „featured content“ zu relevanten Themen.
Fachgebiete:
  • Soziologie
Schlagwörter: Frauenbewegung, Frauenforschung, gender, Geschlechterforschung
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Biographische Datenbank
  • Biographische Daten und/oder Lebensbeschreibungen von Personen
Portal
  • Bündelung von verschiedenen Datenbanken, Diensten o.ä. digitalen Angeboten in einer meist hohen Anzahl von Verweisen (Links) in Form einer Website; über die Website i.d.R. Einstieg in die Recherche oder eine Übersicht zu einem bestimmten Thema
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Verlag: Alexander Street Press Proquest

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de