FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Datenbank

Welt und Wissen auf der Bühne. Die Theatrum-Literatur der Frühen Neuzeit

Recherche starten

Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Ziel des Projekts ist die Erschließung, Analyse und Digitalisierung der Theatrum-Literatur, eines zentralen Segments der frühneuzeitlichen, abendländischen Wissensliteratur. Hunderte von Titeln, die sich der räumlichen Theatermetapher zur Konstruktion, Modellierung und Kommunikation von Wissen bedienen, erschienen zwischen 1500 und 1800 in lateinischen und volkssprachlichen Ausgaben.Das Repertorium erfasst etwa 200 ausgewählte lateinische und volkssprachliche Werke, die die Kriterien von Repräsentativität, Forschungsrelevanz und wissenschaftlicher Nachfrage erfüllen. Alle im Repertorium erfassten Theatra werden digitalisiert und mit strukturellen Metadaten erschlossen.
Fachgebiete:
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Geographie
  • Geschichte
  • Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft
  • Naturwissenschaft allgemein
  • Psychologie
  • Theologie und Religionswissenschaft
Schlagwörter: Wissenschaftspublizistik, Wissenschaft, Geschichte 1500-1800
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de