FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Datenbank

TextGrid Repository

Recherche starten

Weitere Titel:
  • TextGrid: Virtuelle Forschungsumgebung für die Geisteswissenschaften
Verfügbarkeit: frei im Web
Hinweise: Texte lassen sich in folgenden Formaten herunterladen: Objekt (tei), Metadaten (xml), E-Book (epub), html und zip.
Inhalte: Virtuelle Forschungsumgebung und digitale Bibliothek für die Geisteswissenschaften.Enthält eine umfangreiche Sammlung XML/TEI-erschlossener Texte aus Belletristik und Sachliteratur vom Anfang des Buchdrucks bis zu den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts in digitaler Form. Für die germanistische Literaturwissenschaft ist die Sammlung von besonderem Interesse, da sie nahezu alle wichtigen kanonisierten Texte und zahlreiche weitere literaturhistorisch relevante Texte enthält, deren urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist. Ähnliches gilt für die Philosophie und die Kulturwissenschaften insgesamt. Die Texte stammen zum größten Teil aus Studienausgaben und sind daher, ebenso wie die auf der Digitalisierung von Erstdrucken basierenden Texte, zitierfähig.Das 3-phasige Projekt TextGrid wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Deutschland gefördert und dauerte vom 2006 bis 2015.
Fachgebiete:
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
  • Geschichte
  • Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde
  • Kunstgeschichte
Schlagwörter: Open Access, Schriftdenkmal, Geisteswissenschaften, Virtuelle Forschungsumgebung, Projekt
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Verlag: TextGrid Konsortium, geleitet von der Georg-August-Universität Göttingen

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de