FAQ
© 2021 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Datenbank

MENORA - Jüdisches Leben in Thüringen

Recherche starten

Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: MENORA ist das Ergebnis vielfältiger Initiativen und Aktivitäten im Themenjahr Neun Jahrhunderte Jüdisches Leben in Thüringen (01.10.2020–30.09.2021). MENORA steht als technische Infrastruktur bereit, um weiteres Wissen zu jüdischem Leben in Thüringen nachzuforschen, dieses aufzubereiten und über eine innovative Mediastage zu popularisieren. Nicht nur während des Themenjahres, sondern auch darüber hinaus, ist somit ein dauerhaft digitaler Wissensspeicher verfügbar, den es immer wieder neu zu besuchen gilt.Zentrales Element von MENORA ist eine virtuelle Karte historischer und aktueller Orte und Gebäude (darunter Synagogen, Schulen, Friedhöfe und Mikwaot). Weitere Zugänge zur Thematik bieten Highlightobjekte in Form von 360°-Innen- und Außenaufnahmen von Gebäuden und Orten, 360°-Objectmovies und 3D-Scans ausgewählter Exponate. Zudem wurde ein Veranstaltungskalender für Ausstellungen, Konzerte, Performances und temporäre Kunstinstallationen implementiert. Ein besonderes Format im Portal ist die Digissage, ein virtueller Ausstellungsraum, der Events im Rahmen des Themenjahres auch in Form von Audio- und Videoformaten sowie 360°-dokumentierten Ausstellungen nachhaltig dokumentiert und langzeitarchiviert. Ebenfalls finden sich Hinweise auf eine Vielzahl von Aktivitäten engagierter Bürgerinnen und Bürger Thüringens, Vereine und Organisationen mit vielfältigen Projekten.
Fachgebiete:
  • Architektur, Bauingenieur- und Vermessungswesen
  • Ethnologie (Volks- und Völkerkunde)
  • Geschichte
  • Kunstgeschichte
  • Theologie und Religionswissenschaft
Schlagwörter: Thüringen, Juden, religiöses, Leben, Förderverein, jüdisch, israelische, Kultur, Thüringen
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Portal
  • Bündelung von verschiedenen Datenbanken, Diensten o.ä. digitalen Angeboten in einer meist hohen Anzahl von Verweisen (Links) in Form einer Website; über die Website i.d.R. Einstieg in die Recherche oder eine Übersicht zu einem bestimmten Thema

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de