FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

ÄZB - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf - Ärztliche Zentralbibliothek

Öffnungszeiten: Bibliotheksöffnung: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa-So 8-22 Uhr
Bibliothekarische Auskunft: Mo-Fr 9-17 Uhr
Leihstelle: Mo-Fr 9-17 Uhr
Adresse: Martinistr. 52, 20246 Hamburg (Eppendorf)
Gebäude N60 (s. Karte unten)
Telefon: 040/7410-53012
Fax: 040/7410-55493
Bibliothekssigel: 18/64
E-Mail-Adresse: aezb@uke.de
Website: http://www.uke.de/aerztliche-zentralbibliothek
Bestand: Gesamtbestand in Bänden: 300.000
Lehrbuchsammlung: ca. 24.000 Bände
Zeitschriftentitel (laufend gehalten): 100 gedruckte u. 4.200 elektronische
Neue Medien: Internetzugang (Online-Kataloge, Digitale Bibliotheken etc.), elektronische Zeitschriften und Dissertationen, Online-Datenbanken
Sammelgebiete: Medizin und Zahnmedizin mit ihren Grenzgebieten (Biowissenschaften), Gesundheitswesen, Krankenpflege
Kataloge: Online-Kataloge:
beluga - Katalog der Hamburger Bibliotheken
Campus-Katalog
Regionalkatalog Hamburg

Zettelkataloge:
Alphabetischer Katalog (Bestand bis Erscheinungsjahr 1973),
Eppendorfer Zentralkatalog (enthält die Bestände der ehemaligen Instituts- und Klinikbibliotheken des UKE)
Art der Bibliothek: Ausleihbibliothek
Arbeitsplätze: 241 Leseplätze, 19 Katalog-PCs, 14 PCs im Schulungsraum, 20 PCs im MediTreFF
Kopiermöglichkeit: vorhanden
Lesegeräte: Mikrofiche-Lesegerät
Hinweise: Gegründet 1889. Verluste im 2. Weltkrieg.
Die Ärztliche Zentralbibliothek (ÄZB) versorgt das gesamte Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) in seinen Funktionsbereichen Lehre, Forschung und Krankenversorgung mit Literatur und Informationen und ist zugleich zentraler Lernort für die Studierenden der Medizinischen Fakultät.
Zur Nutzung der Bibliothek und der Datenbanken werden einmal wöchentlich Einführungen angeboten.
In der ÄZB befindet sich das Medizinische Trainingszentrum eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten (MediTreFF). Hier können Studierende der Human- und Zahnmedizin seit Januar 2009 klinisch-praktische Tätigkeiten erlernen und trainieren.

Literatur über die Bibliothek und ihre Bestände:
Benutzerkreis: allgemein zugänglich (Benutzungsgebühr für Leser/innen, die nicht zum wissenschaftlichen Personal oder zu den Studierenden der Hamburger Hochschulen gehören)