FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Fachschule für Heilerziehung - Bibliothek

Öffnungszeiten: Bitte vorher erfragen / telefonisch anmelden
Adresse: Fachschule für Heilerziehung / Evangelische Berufsfachschule für sozialpädagogische Assistenz
Sengelmannstraße 49, 22297 Hamburg
Telefon: 040 - 5077 3665
Fax: 040 - 5077 3807
E-Mail-Adresse: rcarlberg@bugi.de
Website: http://www.fachschule-heilerziehung.de
Bestand: Gesamtbestand in Bänden: 10.000
Zeitschriftentitel (laufend gehalten): 50
Neue Medien: ca. 700 DVDs
Sammelgebiete: Heilpädagogik, Behindertenpädagogik, Sonderpädagogik und verwandte Fachgebiete
(Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin, Ethik, Pflege)
Kataloge: Online-Katalog
Art der Bibliothek: Präsenzbibliothek
Arbeitsplätze: 4 Arbeitsplätze
Kopiermöglichkeit: vorhanden
Lesegeräte: keine
Hinweise: Die Bibliothek der Fachschule für Heilerziehung unterstützt die Bildungsprozesse an der Schule, indem sie Medien für Ausbildung, Unterricht und fachliche Weiterbildung bereit hält. Den Schwerpunkt des Bestandes bildet die Themengruppe Heilpädagogik, die neben Standardwerken zur Heilpädagogik alle Lebensbereiche von Menschen mit Behinderungen umfasst (Bildung, Arbeit, Freizeit, Wohnen etc.), Informationen zu verschiedenen Formen von Behinderungen anbietet sowie Unterstützungskonzepte vorstellt. Besonders vertreten sind aktuell in der heilpädagogischen Diskussion befindliche Themen wie Inklusion, Sozialraumorientierung und Persönliche Zukunftsplanung. Eine wichtige Rolle spielt auch der Rückblick auf die Geschichte der Behindertenhilfe, insbesondere die kritische Auseinandersetzung mit der Euthanasie an Menschen mit Behinderungen im Nationalsozialismus.
Benutzerkreis: Ausleihberechtigt sind Angehörige der Fachschule für Heilerziehung, der Evangelischen Stiftung Alsterdorf sowie der Hamburger Fernhochschule. Externen Benutzern steht die Bibliothek zur Präsenznutzung offen