FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heutegeschlossen alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Deutsch

Archive closed cases

Tuesday, den 19.11.2019

Lesen Sie mehr im Artikel der taz.

Read more



Thursday, den 17.10.2019

SUB restituiert Bücher an die Erbin von Hans Sternheim und bekommt ein großes Geschenk.

Read more

Thursday, den 17.10.2019

Die Bibliothek darf die fünf Bücher aber behalten – und erhält weitere Werke aus dem Nachlass des ermordeten Buchsammlers Sternheim.

Meldung im Hamburger Abendblatt vom 17.10.2019 mit Hinweis auf Restitution am 24.10.2019

Read more

Friday, den 05.07.2019

Lesen Sie mehr zur Restitution in unserem Blog-Artikel.

Read more

Monday, den 14.01.2019

Milton Esterow für die New York Times zum Thema NS Raubgut, u.a. mit einem Interview mit Maria Kesting, der Leiterin der Arbeitsstelle Provenienzforschung - NS-Raubgut der SUB Hamburg.

Read more

Friday, den 06.07.2018

Lesen Sie unseren Blog-Artikel zur Restitution eines Buches von Hanns Blumenthal.

Read more

Monday, den 07.05.2018

Lesen Sie mehr zur Restitution in einem Artikel des Volksfreund/Region Wittlich.

Read more

Friday, den 04.05.2018

Lesen Sie mehr im Artikel des Hamburger Wochenblatts, Ausgabe Eppendorf.

Read more

Kontakt:

Arbeitsstelle Provenienzforschung - NS-Raubgut


Anneke de Rudder / Dr. Wiebke von Deylen
Wiss. Mitarbeiterin / Kommissarische Leitung
E-Mail: nsraubgut@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-3348 / -2225
Telefax: +49 40/42838-3352