FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Deutsch Plattdeutsch

Service 'Hamburg'

The Stabi comprehensively collects, develops and archives the available literature on Hamburg and its surroundings

Die Hamburg-Sammlung im Lesesaal ist an ihrem neuen Standort angekommen: Im Lesesaal 1, in der Nähe des Eingangs, mit ihrem Bestand von über 13.000 Bänden regionalkundlicher und regionalgeschichtlicher Literatur zu Hamburg und ganz Norddeutschland, mit denselben Zeiten für die Recherche-Beratung und aktuellem Informationsmaterial zu Hamburg-Themen.

Hamburg-Sammlung

Die Staats- und Universitätsbibliothek erfüllt als Landesbibliothek der Freien und Hansestadt Hamburg die Aufgabe, das Schrifttum über Hamburg und das Umland umfassend zu sammeln, zu erschließen und zu archivieren. Ein ausgewählter Kernbestand ist in der Hamburg-Sammlung aufgestellt.

Bestand

Handbibliothek (über 13.000 Bände) mit regionalkundlicher und regionalgeschichtlicher Literatur unterschiedlicher Fachgebiete zu allen Lebensbereichen der Stadt Hamburg und ihrer Umgebung (z.B. Geschichte, Kultur, Verwaltung, Wirtschaft). Zu einem Teil des Bestandes besitzt die Bibliothek ausleihbare Zweitexemplare.

Benutzung

Die Bücher sind nicht ausleihbar. Bei der Auskunft in der Hamburg-Sammlung erhalten Sie weitergehende Informationen und Beratung bei der Suche.

Recherche

Die Hamburg-Literatur der Staatsbibliothek (Bücher und Zeitschriften) können Sie über den beluga-Katalog, den Regionalkatalog und die Hamburg-Bibliographie recherchieren. Darüber hinaus beinhaltet die Hamburg-Bibliographie online ab 1992 alle auf Hamburg bezogenen Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelbänden sowie eine Auswahl von Zeitungsartikeln. Für die Zeit vor 1992 werden die Nachweise sukzessive ergänzt. Hamburg-Literatur der Erscheinungsjahre 1900-1991 finden Sie auch in der "Bücherkunde zur hamburgischen Geschichte" unter der Signatur HH 2604/1.

Weitere Hamburg-Services:

Hamburger Bibliotheksführer

Veranstaltungskalender HamburgWissen Digital

Archivführer HamburgWissen Digital


Kontakt:

Hamburg-Lesesaal


Bibliothekarische Auskunft: Mo-Di 11-13, Mi-Fr 13-15
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-24, Sa-So 10-24
E-Mail: landesbibliothek@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5860
Telefax: +49 40/42838-3352

Collection

Reference library (more than 13,000 volumes) with literature on the regional history and regional studies for various subjects on all areas of life relating to the city of Hamburg and its surroundings (e.g. history, culture, administration, economy). For a portion of the collection, the library owns second copies, which can be loaned out.

Use

The books cannot be loaned out. The information desk in the Hamburg Reading Room can provide you with further information and advice during your search.

Research

The Hamburg literature held by the State Library (books and magazines) can be researched via the beluga Catalogue and the Hamburg Bibliography. In addition, the Hamburg Bibliography contains all Hamburg-related essays from magazines and anthologies, as well as a selection of newspaper articles, from 1992 onwards. For the period prior to 1992, the holdings are being updated gradually. Hamburg literature published in the years 1900 to 1991 can also be found in “Bücherkunde zur hamburgischen Geschichte” in the Hamburg Reading Room (shelf-mark: HH 2604/1) and in the Reading Room 3 (shelf-mark: B Reg 306).

Contact: