FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 22.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Deutsch

Schönes Buch

Künstler- und Malerbücher, Pressendrucke, besonders illustrierte und bibliophile Ausgaben

Holzschnitt Karl Lorenz 1927

Über 5.000 besonders illustrierte Bücher, bibliophile Ausgaben, Künstler- und Malerbücher sowie Pressendrucke veranschaulichen in der seit der Nachkriegszeit bestehenden Sammlung die Geschichte des Schönen Buches vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis heute. Hamburger Buchkünstler wie etwa Johannes Schulz (Werkstatt Lerchenfeld), Richard von Sichowsky, Otto Rohse und Roswitha Quadflieg (Raamin-Presse) sind mit mehreren Beispielen ihrer Buckunst vertreten. Die Sammlung bewahrt außerdem die umfangreichste Kollektion der expressionistischen Farbholzschnittarbeiten des Künstlers Karl Lorenz (Turm-Presse). Recherchierbar sind die Sammlungsbestände über den Katalogplus.


Kontakt:

Dr. Anne Liewert


Digitalisierung, Seltene und Alte Drucke
E-Mail: anne.liewert@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-3371
Telefax: +49 40/42838-3352

Handschriftenlesesaal


Öffnungszeiten: Mo-Fr 13-16 Uhr (nur nach Anmeldung)
E-Mail: HandLS@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5850
Telefax: +49 40/42838-3352