FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Datenbank

Damast: A Research System to Analyze Multi-Religious Constellations in the Islamicate World

Recherche starten

Weitere Titel:
  • Damast : eine Forschungsumgebung für multi-religiöse Konstellationen im Nahen Osten
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Damast ist eine interaktive Forschungsumgebung zur Visualisierung der multi-religiösen Situation an Orten im Bereich mittelalterlicher islamischer Herrschaft (600 – 1400 chr. Z.): Wann lebten welche religiösen Gruppen gemeinsam an einem Ort?Über 8300 Belege an mehr als 440 Orten sind Teil des Datenbestandes und können u. a. nach Zeit, Ort, Religionsgemeinschaft und Quelle gefiltert und auf einer Karte, einem Zeitstrahl und in verschiedenen Tabellen angezeigt werden. Ergebnisse der eigenen Recherche bleiben als Report zugänglich und sind referenzierbar.
Damast ist in mehreren Jahren Entwicklung und Datenerfassung und in Zusammenarbeit von Forschenden der Geisteswissenschaften (Humboldt-Universität zu Berlin und Goethe-Universität Frankfurt, unter Leitung von Frau Prof. Dr. Dorothea Weltecke) und der Visuellen Informationssysteme (Universität Stuttgart, unter Leitung von Herrn Dr. Steffen Koch) entstanden. Das Projekt wurde von der Volkswagenstiftung im Programm “Mixed Methods in den Geisteswissenschaften?” gefördert.
Die Forschungsumgebung steht allen Interessierten kostenlos und ohne Anmeldung zur Verfügung. (Quelle: HU Berlin)
Fachgebiete:
  • Geschichte
  • Theologie und Religionswissenschaft
Schlagwörter: Mittelalter, Religion, Naher Osten
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Portal
  • Bündelung von verschiedenen Datenbanken, Diensten o.ä. digitalen Angeboten in einer meist hohen Anzahl von Verweisen (Links) in Form einer Website; über die Website i.d.R. Einstieg in die Recherche oder eine Übersicht zu einem bestimmten Thema
Verlag: Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Geschichtswissenschaften, Bereich Europäische Geschichte des Mittelalters

Kontakt:

Bibliothekarische Auskunft


Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-17
E-Mail: auskunft@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-2233
Telefax: +49 40/42838-3352