FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Deutsch

WISSEN IN KISTEN

Çarşamba, den 02.10.2019

Gelehrtennachlässe in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

Dauer: 10. Oktober 2019 – 5. Januar 2020
Ort: Ausstellungsraum (EG) der Bibliothek, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg
Montag bis Freitag 9–24 Uhr, Samstag und Sonntag 10–24 Uhr. Eintritt frei
Die Ausstellung im Stabi-Blog: blog.sub.uni-hamburg.de/?p=27810
Pressefotos: stabi.hamburg/pressefotos (Credit: Staatsbibliothek Hamburg)
Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 9. Oktober, 18 Uhr (Vortragsraum, 1. Etage)
Pressevorbesichtigung: Mittwoch, 9. Oktober, 11 Uhr (Ausstellungsraum, EG)

Wissenschaftliche Entdeckungen und intellektuelle Leistungen hinterlassen häufig Spuren, die in den Sammlungen der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (SUB) als schriftliche Nachlässe gelehrter Persönlichkeiten aufbewahrt werden. Dieses meist lose, oft unsortiert und unvollständig in die Bibliothek gelangte, heute in Archivkästen beisammen gehaltene „Wissen in Kisten“ reicht von Entwürfen und Skizzen bis hin zu mehr oder weniger ausgereiften Manuskripten, umfasst aber auch Briefe, persönliche Erinnerungen und Lebensdokumente.
Diese Wissensschätze sind bislang oft nur punktuell erschlossen, geschweige denn erforscht, so dass sie immer wieder gut sind für Überraschungen und neue Erkenntnisse. In der jahrhundertelangen Geschichte der Bibliothek als Literaturversorgerin der Universität Hamburg und ihrer institutionellen Vorläufer gelangten etwa 50 sogenannte Gelehrtennachlässe in die Bestände ihrer Nachlass-Sammlung.
Im 100. Jubiläumsjahr der Universität bietet die SUB einen Streifzug durch diese Form der Überlieferung an, wobei Erwartetes und Unerwartetes, Wissenschafts- und Zeitgeschichte, Persönliches und Institutionelles sowie Universitäts- und Kulturgeschichte der Stadt zu sehen sein wird. Der Schwerpunkt liegt dabei natürlich auf der Zeit nach der Universitätsgründung 1919.
Ort: Ausstellungsraum, Erdgeschoss, täglich bis Mitternacht geöffnet, der Eintritt ist frei.
Ausstellungseröffnung: Mittwoch, den 9. Oktober 2019, um 18 Uhr im Vortragsraum der Bibliothek (1. Etage). Begrüßung durch Prof. Robert Zepf, Direktor der Bibliothek; Vorträge von Prof. Dr. Dr. Rainer Hering, Leiter des Landesarchivs Schleswig-Holstein, Dr. Jürgen Neubacher und Dr. Mark Emanuel Amtstätter, SUB Hamburg.
Für Nachfragen: PD Dr. Monika Müller, Tel.: 040 - 428 38 - 3371
E-Mail: monika.mueller@sub.uni-hamburg.de
Homepage: www.sub.uni-hamburg.de

Kontakt:

Ann-Kristin Hohlfeld


Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptgebäude, R 273
E-Mail: ann-kristin.hohlfeld@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5857
Telefax: +49 40/42838-3352

Foto von Ann-Kristin Hohlfeld