FAQ
© 2018 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Universitätsbibliographie / Forschungsinformationssystem

Publikationen von Angehörigen der Universität Hamburg

In der Universitätsbibliographie bzw. im Forschungsinformationssystem (FIS) der Universität Hamburg werden die fachbezogenen Publikationen aller WissenschaftlerInnen der Universität Hamburg nachgewiesen. Ab der Lifeschaltung des Forschungsinformationssystems der Universität Hamburg (FIS) werden dort Daten ab 2009 zur Verfügung stehen.

Die Universitätsbibliographie seit 2009

Publikationen des Zeitraums 2009 bis 2016 wurden von der SUB im Auftrag der Universität Hamburg erfasst. Die Publikationsdaten von 2009-2013 sind in der Online-Ausgabe der Universitätsbibliographie nachgewiesen.
Ab Publikationsjahr 2014 erfolgt der Nachweis im Forschungsinformationssystem der Universität Hamburg (FIS). Die Publikationsdaten der Jahre 2009 bis 2013 wurden aus der Online-Version der Universitätsbibliographie in das FIS überführt. Für die Publikationsjahre 2014 bis 2016 meldeten die WissenschaftlerInnen die Daten zur Aufnahme in das FIS noch an die Staats- und Universitätsbibliothek. Die Recherche der Publikationen ab 2014 wird mit Lifeschaltung des FIS möglich sein. Ab Publikationsjahr 2017 ist das Zentrum für Nachhaltiges Forschungsdatenmanagement (FDM-Zentrum) der Universität Hamburg verantwortlich.

Kontakt:

Alexander Heinrich


Referent Forschungsinformationssystem, FDM-Zentrum
E-Mail: alexander.heinrich@uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-4366

Gisela Weinerth


- Fragen zur Universitätsbibliographie -
E-Mail: Gisela.Weinerth@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-2220