FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Datenbank

Svenska Akademiens Ordbok

Recherche starten

Weitere Titel:
  • SAOB
Weitere freie Zugänge:
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Svenska Akademiens Ordbok (SAOB) ist ein umfassendes historisches Verzeichnis der schwedischen Sprache von 1521 bis heute und umfasst derzeit mehr als 84.400 Artikel.
Die Schwedische Akademie begann 1893 mit der Erstellung dieses Wörterbuchs, dessen Erarbeitung noch nicht abgeschlossen ist. Bisher sind die Artikel "A - VEDERSYN" erschienen (Stand: April 2016). Ziel des Wörterbuchs ist die wissenschaftliche Dokumentierung des historischen und gegenwärtigen Wortschatzes nach bedeutungsgeschichtlichen Prinzipien. Damit werden alle Wörter und Bedeutungen des Schwedischen erfasst, die sich ab 1521 bis in die Gegenwart des jeweiligen Wörterbuchbandes belegen lassen.
Die gedruckte Version erscheint seit 1898 unter dem Titel "Ordbok över Svenska språket".
Fachgebiete:
  • Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Schlagwörter: Schwedisch, Wörterbuch
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Svenska Akademien
Berichtszeitraum: 1521 -

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de