FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 22.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Deutsch

New York Magazine

Availability: Freely accessible
Homepage(s):
Fulltext available since: Volume 1 , H. 4 (1968)
Fulltext available until: Volume 30 , H. 49 (1997)
Publisher: New York Media, LLC
ZDB-ID: 2066817-X
Subject(s): Media resources and Communication sciences, Journalism
P-ISSN(s): 0028-7369
Appearance: retrospectively digitized
Costs: free of charge
Comment: Das New York Magazine erschien erstmals im Jahr 1968 und ging aus einer Sonntagsbeilage der New York Herald Tribune (1924-1966) hervor. Die amerikanische Illustrierte erscheint wöchentlich und deckt eine Vielzahl an Themen ab, darunter Politik, Essen & Trinken, Theater, Mode und Persönlichkeiten aus New York City. Zu den Autoren zählten u. a. so bekannte Autoren wie Nicholas Pileggi, Tom Wolfe oder die Feministin und Frauenrechtlerin Gloria Steinem. Die von Milton Glaser und Clay Felker entwickelte Zeitschrift war von 1976 bis 1991 in Besitz von Rupert Murdoch und wird heute von New York Media, LLC herausgegeben. Wöchentlich erreicht sie eigenen Angaben zufolge 1,8 Mio. Leser.

Zur Fachübersicht

powered by EZB

Kontakt:

Bibliothekarische Auskunft


Öffnungszeiten: telefonisch Mo-Fr 9-18, persönlich 11-18
E-Mail: auskunft@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-2233
Telefax: +49 40/42838-3352