FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heutegeschlossen alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Deutsch

Database

Beamte nationalsozialistischer Reichsministerien

Start Search

Other Titels:
  • Propaganda – Luftfahrt – Erziehung – Ostgebiete. Beamte nationalsozialistischer Reichsministerien. Rekrutierung – Karrieren – Nachkriegswege
Availability: frei im Web
Contents: Das Projekt „Propaganda – Luftfahrt – Erziehung – Ostgebiete. Beamte nationalsozialistischer Reichsministerien. Rekrutierung – Karrieren – Nachkriegswege“ gehört zu dem seit 2017 von der Bundesbeauftragten für Medien und Kultur finanzierten Forschungsprogramm „Die zentralen deutschen Behörden und der Nationalsozialismus“. Es befasst sich ausschließlich mit den Mitarbeitern nachfolgeloser Reichsministerien, nämlich des Reichsministeriums für Volksaufklärung und Propaganda, des Reichsluftfahrtministeriums, des Reichsministeriums für Erziehung, Wissenschaft und Volksbildung (REM) sowie des Reichsministeriums für die besetzten Ostgebiete.

Neben einer Projektbeschreibung und einem kurzen Überblick über die vier Ministerien finden die Besucher und Besucherinnen tabellarische Lebensläufe zu über 300 höheren – ausschließlich männlichen – Beamten der Ministerien.

Aus Forscherperspektive sind insbesondere die biografischen Informationen zu den untergeordneten Personen auf der Referentenebene nützlich, zu denen noch keine Publikationen oder Lexikoneinträge existieren. Eine Suche unter den Biografien ist nach den Parametern Alter, Amtsbezeichnung, Ministeriumszugehörigkeit und NSDAP-Mitgliedschaft möglich. Über die Hälfte von ihnen verfügt über einen Eintrag in der Gemeinsamen Normdatei (GND), der am Ende der jeweiligen Lebensläufe angegeben und mit einem praktischen Link zur Deutschen Nationalbibliothek versehen ist.
Subjects:
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Geschichte
Tags: Beamte, Nationalsozialismus, nationalsozialistisch, Behörde
Form Of Appearance: WWW (Online-Datenbank)
Database Type:
Biographische Datenbank
  • Biographische Daten und/oder Lebensbeschreibungen von Personen
Publisher: Historisches Seminar der Universität Heidelberg

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de