FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Deutsch

Database

LegIT : Der Volkssprachige Wortschatz der Leges Barbarorum

Start Search

Availability: frei im Web
Contents: Die Da­ten­bank präsentiert das volks­sprachige Wortgut der konti­nental-west­germanischen Stammes­rechte (= Leges barbarorum) in dem bislang erreichten Bearbeitungs­stand.
Sie hat das Ziel, das volks­­spra­chige Wortgut aus diesem Quellenkomplex, der sich vom frühen 8. bis zum 11. Jahrhundert erstreckt und eine räumliche Ausbreitung über den gesamten west­­germanischen Raum zeigt, kodiko­logisch, philo­logisch und grammatisch vollständig aufzu­bereiten und zu präsentieren.

Erfasst ist das volkssprachige Wortgut folgender Legesbereiche: Lex Alamannorum; Lex Baiuvariorum; Lex Francorum Chamavorum; Lex Frisionum; Leges Langobardorum; Lex Ribuaria; Lex Salica und merowingische Kapitularien; Lex Saxonum und Lex Thuringorum.
Subjects:
  • Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
  • Geschichte
  • Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde
Tags: Volksrechte, Althochdeutsch, Altsächsisch, Latein
Form Of Appearance: WWW (Online-Datenbank)
Database Type:
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Publisher: Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Kontakt:

E-Medien


E-Mail: emedien@sub.uni-hamburg.de