FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute08.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

English

Archiv

Blogartikel und Medienberichte seit Bestehen der Arbeitsstelle
Mittwoch, den 04.07.2012

Artikel in der TAZ Nord zu NS-Raubgut in der Stabi

Weiterlesen

Montag, den 04.06.2012

Artikel in "Die Welt" über die NS-Raubgut-Ausstellung in der Staatsbibliothek

Weiterlesen

Donnerstag, den 24.05.2012

Lesen Sie den Artikel in der Jüdischen Allgemeinen zur NS-Raubgut Ausstellung in der Stabi.

Weiterlesen

Samstag, den 19.05.2012

Artikel in 'Die Welt' über die NS-Raubgut-Ausstellung in der Stabi

Weiterlesen

Donnerstag, den 17.05.2012

Artikel im Hamburger Abendblatt zur NS-Raubgut-Ausstellung in der Staatsbibliothek

Weiterlesen

Donnerstag, den 17.05.2012

Kommentar im Hamburger Abendblatt über die NS-Raubgut-Ausstellung 

Weiterlesen

Mittwoch, den 16.05.2012

Artikel in der Bild über die NS-Raubgut Ausstellung in der Staatsbibliothek

Weiterlesen

Mittwoch, den 16.05.2012

Hören Sie hier den Kulturtipp zur Ausstellungseröffnung "Im Ganzen sehr erwünscht..." auf DRadio Kultur. 

Weiterlesen

Montag, den 14.05.2012

DRadio Kultur hat in der Sendung "Fazit" ein Interview mit der Projektleiterin Maria Kesting geführt. Hören Sie hier den 8-minütigen Beitrag zur Ausstellungseröffnung. 

Weiterlesen

Mittwoch, den 09.05.2012

Ausstellung zu NS-Raubgut in der Hamburger Staats- und Universitätsbibliothek

Weiterlesen

Kontakt:

Arbeitsstelle Provenienzforschung - NS-Raubgut


Anneke de Rudder / Dr. Wiebke von Deylen
Wiss. Mitarbeiterin / Kommisarische Leitung
E-Mail: nsraubgut@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-3348 / -2225
Telefax: +49 40/42838-3352