FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Bürgerbrief der Französischen Republik

Aufgrund eines am 26.8.1792 gefassten Beschlusses der Nationalversammlung wurde Klopstock neben siebzehn anderen Ausländern das französische Bürgerrecht verliehen.

Die Verleihung ging an Personen, die durch ihre Schriften und ihren Mut die Sache der Freiheit gefördert und die Befreiung der Völker vorbereitet hätten, darunter auch Friedrich Schiller und George Washington.

Die Urkunde befand sich früher im Klopstock-Nachlass und wird heute im Klopstockhaus in Quedlinburg aufbewahrt.

Bürgerbrief der Französischen Republik

Zurück