FAQ
© 2021 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Suche

Suchen im Webauftritt der Stabi
960 Ergebnisse:
Gedruckten Semesterapparat einrichten  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/service/lernen-arbeiten/semesterapparate/gedruckter-semesterapparat/gedruckten-semesterapparat-einrichten.html
Worauf sollten Sie achten? Reichen Sie Ihren Antrag bitte frühzeitig vor Beginn des Semesters ein, damit wir den Semesterapparat Ihren Studierenden zum gewünschten Zeitpunkt zur Verfügung stellen…  
Wegbeschreibung  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/bibliotheken/ueber-uns/organisation-der-bibliothek/wegbeschreibung.html
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Metrobusse 4, 5: Haltestelle "Universität - Staatsbibliothek" U1 bis Stephansplatz (Übergang zum Bahnhof Dammtor) bzw. S11, S21, S31 und…  
Liturgica und Chronica aus St. Katharinen  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/bibliotheken/projekte-der-stabi/liturgica-und-chronica-aus-st-katharinen.html
Diese insgesamt 21 Handschriften werden im Rahmen des Projektes auch digitalisiert. Darüber hinaus werden weitere 31 liturgische Handschriften, die sich im Besitz der Staatsbibliothek befinden und…  
Organisation der Bibliothek  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/bibliotheken/ueber-uns/organisation-der-bibliothek.html
Die Staats- und Universitätsbibliothek wird von ihrer Direktion geleitet und dabei von der Verwaltung sowie verschiedenen Stabsstellen unterstützt. Darüber hinaus gibt es folgende…  
Die Arbeitsstelle Provenienzforschung  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/sammlungen/ns-raubgut/die-arbeitsstelle-provenienzforschung.html
Die wissenschaftliche Bibliothekarin und Historikerin Dr. Wiebke von Deylen  hat die Leitung der Arbeitsstelle Provenienzforschung NS-Raubgut inne. Die Diplombibliothekarin Ulrike Preuß kümmert…  
NS-Raubgut  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/sammlungen/ns-raubgut.html
Auf den verschiedensten Wegen gelangten in der Zeit von 1933 - 1945 Bücher von Verfolgten des Naziregimes in unsere Bibliothek. Während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933 - 1945 sind…  
Springer Nature | Nature Branded Journals  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/service/publizieren/apc-rabatte-fuer-open-access-publikationen/springer-nature-nature-branded-journals.html
Das UKE, die UHH und die Stabi finanzieren gemeinsam den Publish & Read Transformationsvertrag für die Fachzeitschrift Nature und ausgewählte Nature Branded Journals. Wissenschaftler*innen…  
Springer Nature | Deal  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/service/publizieren/apc-rabatte-fuer-open-access-publikationen/springer-nature-deal.html
Am 8. Januar 2020 wurde der Projekt DEAL-Vertrag mit Springer Nature unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt als der weltweit größte Open-Access-Transformationsvertrag. Die Uni Hamburg, die Stabi und…  
Vorgeschichte  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/sammlungen/ns-raubgut/die-arbeitsstelle-provenienzforschung/vorgeschichte.html
Bereits in den Nachkriegsjahrzehnten forderte einige der überlebenden Verfolgten ihre Bibliotheken zurück. Zwischen 1945 und 1969 sind elf Anfragen von Privatpersonen oder Institutionen in den…  
Projekt „NS-Raubgut in den Sondersammlungen“  
URL: https://www.sub.uni-hamburg.de/de/sammlungen/ns-raubgut/projekt-ns-raubgut-in-den-sondersammlungen.html
Seit 2018 fördert das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste ein Projekt zur Provenienzforschung, das die laufenden Recherchen der Arbeitsstelle Provenienzforschung – NS-Raubgut ergänzt. Statt der…  
Suchergebnisse 111 bis 120 von 960