FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 22.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Deutsch

Mehr E-Ressourcen für Studierende

星期一, den 20.04.2020

Neue Angebote schließen Lücken in der Literaturversorgung während des digitalen Sommersemesters

Zum Start des Sommersemesters unterstützt die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburgs Lehrende und Studierende mit innovativen Angeboten. Mit der Entscheidung der BWFG und der Hamburger Hochschulen das Sommersemester 2020 weitgehend digital durchzuführen, steht die SUB vor der Herausforderung, die Hochschulangehörigen mit Literatur zu versorgen, die aus Lizenzgründen noch nicht in digitaler Form zugänglich ist.

Um die Versorgungslücke im Bereich der digitalen Lehre zu schließen, wurde zunächst der Campuslieferdienst wiederaufgenommen und für Studierende der Universität Hamburg geöffnet. Wissenschaftler*innen der UHH und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf können hier Aufsätze und Auszüge aus Büchern bestellen und bekommen diese an ihre im Bibliothekskonto hinterlegte Mailadresse geliefert.

Zur weiteren Unterstützung der digitalen Lehre erwirbt die SUB in Absprache mit den Lehrenden die erforderliche Literatur in elektronischer Form. Beschafft werden neben semesterbezogener Literatur auch stark nachgefragte gedruckte Titel aus der Lehrbuchsammlung der SUB sowie elektronische Lehrbuchpaketen einzelner Verlage. Zudem entwickelt die SUB derzeit ein maßgeschneidertes Angebot in Form plattformunabhängiger elektronischer Semesterapparate für alle Hochschulen.

In den vergangenen Wochen wurde mit der Einrichtung eines Virtual Walk-Ins und der Ausweitung des Fernzugriffs auf elektronische Ressourcen bereits eine Reihe von Sofortmaßnahmen umgesetzt, um den Zugang zu verlässlichen wissenschaftlichen Informationen sicherzustellen.

Das Bibliotheksgebäude öffnet ab dem 27. April 2020 schrittweise zunächst mit der Aufnahme einer eingeschränkten Ausleihe und Rückgabe unter Berücksichtigung der notwendigen Abstandsregeln und Hygienevorkehrungen.

 

Kontakt:

Ann-Kristin Hohlfeld


Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptgebäude, R 273
E-Mail: ann-kristin.hohlfeld@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5857
Telefax: +49 40/42838-3352

Foto von Ann-Kristin Hohlfeld