FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Hamburger Theatersammlung in der Fachbereichsbibliothek Sprache Literatur Medien

Öffnungszeiten: Mo - Do 10-12 Uhr und 13-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr
Adresse: Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg (Rotherbaum) (Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky, Altbau, 3. Stock, Raum 312)
Telefon: (0 40) 4 28 38-48 26
Fax: (0 40) 4 28 38-62 85
Bibliothekssigel: 18/230
E-Mail-Adresse: theaterbib@uni-hamburg.de
Website: http://www1.slm.uni-hamburg.de/de/Bibliothek/Teilbibliotheken/Hamburger_Theatersammlung.html
Bestand: Gesamtbestand in Bänden: 62 000
Zeitschriftentitel (laufend gehalten): 22
Sonderdrucke: Programmhefte: ca. 4000 Jgg. (laufend gehalten): die Publikationen von 70 Bühnen, Pressesammlung: ca. 450.000 (laufend gehalten): ca. 5000 Ausschnitte, Theaterzettel: 300 Bde., Autographen: 7800
Neue Medien: Internetzugang (Online-Kataloge, Digitale Bibliotheken etc.), elektronische Zeitschriften und Dissertationen, diverse CD-ROM-Angebote, Online-Datenbanken
Sammelgebiete: Theaterwissenschaft, Geschichte und Theorie der Darstellenden Künste (Schauspiel, Musiktheater, Tanz/Ballett, Performance, Film), Schauspieltexte; Programmhefte und Zeitungsartikel zum deutschsprachigen Theater (überwiegend nach 1945)
Kataloge: Online-Kataloge: Campus-Katalog
Regionalkatalog Hamburg
Autographen, Kritikendatenbank, Hamburger Premierendatenbank
Art der Bibliothek: Präsenz- und Ausleihbibliothek
(keine Freihandaufstellung mit Selbstbedienung)
Arbeitsplätze: 10 Leseplätze
Kopiermöglichkeit: vorhanden
Lesegeräte: nicht vorhanden
Hinweise: Der Gesamtbestand ist magaziniert und wird nach einer konventionellen Bestellung am Folgetag zur Hausentleihe oder Benutzung im Leseraum bereitgestellt
Archive Hamburger Theater; Bildersammlungen mit umfangreichen Beständen zur Theaterfotografie des 19. und 20. Jhs, darunter das Archiv von Rosemarie Clausen, von Bühnenbildentwürfen und Plakaten überwiegend zum Hamburger Theater; Theateraufzeichnungen
Gegründet 1940 als Theatersammlung der Hansestadt Hamburg, seit 1951 an der Universität Hamburg.
Literatur über die Theatersammlung und ihre Bestände:
Diederichsen, Diedrich: Theatersammlung der Freien und Hansestadt Hamburg. In: Theatersammlungen in der Bundesrepublik Deutschland und Berlin (West). Berlin : Gesellschaft für Theatergeschichte, 1985. (Kleine Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte ; 33), S. 55-67.
Giesing, Michaela: Hamburger Theatersammlung besteht fünfzig Jahre. In: Uni hh. Berichte, Meinungen aus der Universität Hamburg 22 (1991), Nr. 1, S. 33-35.
Müller-Roselius, Katharina: Thalias Gedächtnis. In: Hamburger Abendblatt 54 (2001), Nr. 4 (5. Januar), S. 6.

Kontakt:

Redaktion Bibliotheksführer/ Dörte Eggers


E-Mail: bibliotheksfuehrer@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5586