FAQ
© 2016 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Schulungen in der Stabi

Recherche, Citavi, Wissenschaftliches Publizieren & mehr

Achtung: Störung des Anmeldetools

Derzeit wird nach dem Abschicken der Anmeldung keine "Vielen Dank für die Anmeldung"-Seite angezeigt. In der Regel ist die Anmeldung in unserem System erfolgt. Im Falle einer erfolgreichen Anmeldung erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine E-Mail-Bestätigung. Bitte schauen Sie daher zunächst in Ihr E-Mail-Postfach, bevor Sie sich erneut anmelden.  

Vielen Dank.


Unsere Schulungen richten sich an Studierende und Lehrende der Universität Hamburg. Die Rechercheschulungen richten sich an alle Nutzer der Stabi.

Recherche - wie finde ich Literatur zu meinem Thema?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie individuelle Suchstrategien entwickeln und in verschiedenen Katalogen anwenden können. Zu Ihrem Thema erarbeiten Sie sinnvolle Suchbegriffe, die anschließend unter Berücksichtigung erweiterter Suchfunktionen in verschiedenen Katalogen recherchiert werden und zu Ihrer Literaturliste führen. Wir weisen auch auf weiterführende Fachinformationsseiten und Datenbanken hin.
Termine und Anmeldung


Literaturverwaltung mit Citavi

Citavi-Einführung

Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Funktionsbereiche und Einsatzmöglichkeiten  sowie Tipps zu Installation und Betrieb der Software Citavi. Im Fokus stehen insbesondere die Erfassung der Literaturnachweise nach einer Recherche in Katalogen und Datenbanken sowie die Verwaltung elektronischer Dokumente in und mit Citavi.
Termine und Anmeldung

Citavi-Aufbaukurs

Im Fokus stehen Fragen der Wissensorganisation (Umgang mit Text- und Bildzitaten, Exzerpten, Zeitmanagement) sowie das Herstellen von Literaturverzeichnissen im Zusammenspiel mit MS-Word.
Termine und Anmeldung


Spezielle Angebote

Urheberrecht: Schwerpunkt Abbildungen

Das Urheberrecht hat in vielen Bereichen des wissenschaftlichen Betriebs einen großen Einfluss, oft ist den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern jedoch nicht ganz klar, was genau erlaubt ist und wo mit rechtlichen Konsequenzen zu rechnen ist. Gerade im Bereich der Abbildungen ist es schwer, eine klare Trennlinie zwischen erlaubter und nicht erlaubter Verwendung zu ziehen. Wir zeigen Ihnen exemplarisch geeignete Schritte einer urheberrechtlichen Prüfung, die Sie im Folgenden an weiteren Beispielen praktisch anwenden. Sie entwickeln ein Gefühl für urheberechtsrelevante Fragestellungen und wissen, wo Sie nach einer Antwort darauf suchen können.
Termine und Anmeldung

Strategien für das wissenschaftliche Publizieren

Ist es sinnvoll, elektronisch zu publizieren? Was bedeutet Open Access? Wir bieten Ihnen grundlegende Informationen zum Thema sowie Raum für Fragen und Austausch. Die Veröffentlichung wissenschaftlicher Ergebnisse ist wesentlicher Bestandteil akademischer Tätigkeit und essenziell für die eigene Karriere. Motivation, Zielbestimmung und Wissen um Möglichkeiten und rechtliche Fallstricke sind wichtige Aspekte bei der Entwicklung einer persönlichen Strategie.
Termine und Anmeldung

Social Media für die Recherche

Finden – Bewerten – Festhalten – Auf dem Laufenden bleiben: Erfahren Sie, wie soziale Netzwerke in die persönliche Suche mit eingebunden werden können. Fachblogs, Social Bookmarking-Dienste, Slideshare etc. unterstützen Ihre wissenschaftliche Recherche im Internet und Ihre individuelle Wissensorganisation. Via RSS oder persönliche Netzwerke (z.B. Twitter, Facebook) haben Sie die aktuellsten Informationen schnell bei der Hand.
Termine und Anmeldung

Die Arbeit mit besonderen Beständen

Wir führen Sie an die Arbeit und Nutzung historischer Quellen und anderer Sonderbestände heran: mittelalterliche Handschriften, Briefe der Frühen Neuzeit, Nachlässe, seltene und alte Drucke, Karten, Musikalien u.a. Lehrende der Universität Hamburg können eine auf ihr Seminar zugeschnittene Veranstaltung buchen.
Termine nach Absprache

Kontakt: