FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Schulungen in Lehrveranstaltungen

Schulungen im Rahmen einer BA/MA-Lehrveranstaltung der UHH

Sie sind Lehrender oder Tutor der Uni Hamburg? Wir kommen auch in Ihren Kurs und führen nach Möglichkeit vor Ort unsere Schulungen durch. Bei Interesse melden Sie sich über unser Anmeldformular an, wir kontaktieren Sie dann. Folgende Veranstaltungen können Sie buchen:

Schulungen

  • Recherche-Schulungen für Studierende auf Deutsch
    Vorlauf: mindestens 2 Wochen
  • Recherche-Schulungen für Studierende auf Englisch
    Vorlauf: mindestens 4 Wochen
  • Citavi-Schulungen auf Deutsch/Englisch auf Anfrage
    Vorlauf: mindestens 6 Wochen

Workshops

  • "Gegoogelt, kopiert, zitiert - fertig?"
    Workshop zur Bewertung von Informationsquellen
    Vorlauf: mindestens 4 Wochen
  • Strategien des wissenschaftlichen Publizierens
    Ist es sinnvoll, elektronisch zu publizieren? Was bedeutet Open Access? Wir bieten Ihnen grundlegende Informationen zum Thema sowie Raum für Fragen und Austausch. Die Veröffentlichung wissenschaftlicher Ergebnisse ist wesentlicher Bestandteil akademischer Tätigkeit und essenziell für die eigene Karriere. Motivation, Zielbestimmung und Wissen um Möglichkeiten und rechtliche Fallstricke sind wichtige Aspekte bei der Entwicklung einer persönlichen Strategie.
    Vorlauf: mindestens 4 Wochen
    Social Media & Zusammenarbeiten im Netz
    Finden – Bewerten – Festhalten – Auf dem Laufenden bleiben: Erfahren Sie, wie soziale Netzwerke in die persönliche Suche mit eingebunden werden können. Fachblogs, Social Bookmarking-Dienste, Slideshare etc. unterstützen Ihre wissenschaftliche Recherche im Internet und Ihre individuelle Wissensorganisation. Via RSS oder persönliche Netzwerke (z.B. Twitter, Facebook) haben Sie die aktuellsten Informationen schnell bei der Hand.
    Vorlauf: mindestens 4 Wochen
  • Arbeiten mit historischen Beständen
    Wir führen Sie an die Arbeit und Nutzung historischer Quellen und anderer Sonderbestände heran: mittelalterliche Handschriften, Briefe der Frühen Neuzeit, Nachlässe, seltene und alte Drucke, Karten, Musikalien u.a. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Rechercheinstrumente, um Quellen zu Ihrem Thema vor Ort und anderswo, im Original oder digital zu finden. Außerdem informieren wir sie darüber, wie Sie Reproduktionen für Ihre wissenschaftliche Arbeit beschaffen können.
    Vorlauf: mindestens 4 Wochen
  • Urheberrecht: Schwerpunkt Abbildungen
    Vorlauf: mindestens 4 Wochen

Anmeldeformular

* Ich interessiere mich für folgende Veranstaltung:
* Einrichtung:
* = Pflichtfelder

Kontakt:

IK-Team


E-Mail: ik@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5586