FAQ
© 2018 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Der subito-Lieferdienst ist ein öffentlich-rechtlicher Benutzungsvorgang. Es gilt die Nnutzungsordnung der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky (SUB Hamburg) in der entsprechenden Anwendung. Für den Direktlieferdienst gilt darüber hinaus die Entgeltordnung für Direktlieferung von Dokumenten der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky.

Die persönlichen Daten der Kundin / des Kunden werden im lokalen EDV-System der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky gespeichert. Die Leihfrist für rückgabepflichtige Bücher / Medien (Lieferung ab Erscheinungsjahr 1900) beträgt grundsätzlich vier Wochen (exklusive Versand). In begründeten Fällen kann die Bibliothek verkürzte Sonderleihfristen festsetzen. Das Datum des Leihfristendes ist zugleich der letzte Tag für die Rücksendung. In diesem Fall gilt das Datum des Posteinlieferungsscheins oder des Poststempels. Eine Leihfristverlängerung ist auf schriftlichen Antrag hin möglich, wenn das Buch / Medium nicht von einer / einem anderen Kundin / Kunden benötigt wird. Reklamationen können innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Lieferung erfolgen.

Bei Überschreitung der Leihfrist erfolgen Mahnungen. Es sind zumindest zwei Mahnungen vorgesehen. Das Verwaltungszwangsverfahren auf Rückgabe wird eingeleitet, wenn die Bücher / Medien auf Grund der Mahnungen nicht zurückgegeben wurden.

Im Falle der Selbstabholung durch Bevollmächtigte der Kundin / des Kunden gilt die Kundennummer als Legitimation. Für die Rücksendung muß dieselbe Verpackungsart gewählt werden wie bei der Lieferung durch die Bibliothek vorgegeben - mit Verwendung des Adressetiketts der Bibliothek. Aus Haftungsgründen wird eine Versandart mit Posteinlieferungsschein für die Rücksendung empfohlen. Bei Empfang einer Einschreiben- / Paketsendung erbitten wir die Rücksendung in gleicher Weise. Alle Porti für Rücksendungen an die SUB Hamburg gehen zu Lasten der Kunden / Kundinnen.