FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Recherchetraining

Einführungen und weiterführende Kurse für Katalogrecherche, Datenbankrecherche und mehr

Recherchetraining - Grundlagen


Recherchetraining - Katalogrecherche

Recherchetraining - Datenbankrecherche

Quellenbewertung

  • „Gegoogelt, kopiert, zitiert ... fertig?“ - mit Anmeldung

    Stabi, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg, Vortragsraum (1. Etage, R. 154)

    Vor Ihnen liegt ein Stapel Bücher sowie zahlreiche Ausdrucke von Aufsätzen aus dem Internet. Sie fragen sich: „Woran erkennt man eigentlich, ob die Informationen wissenschaftlichen Standards entsprechen und bedenkenlos zitiert werden können?“ Die Stabi bietet einen neu konzipierten Workshop an, in dem die Teilnehmer/innen Strategien zur Bewertung wissenschaftlicher Informationsquellen entwickeln. Ein Angebot im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU).

  • „Gegoogelt, kopiert, zitiert ... fertig?“ - auf Anfrage

    Stabi, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg, Vortragsraum (1. Etage, R. 154)

    Vor Ihnen liegt ein Stapel Bücher sowie zahlreiche Ausdrucke von Aufsätzen aus dem Internet. Sie fragen sich: „Woran erkennt man eigentlich, ob die Informationen wissenschaftlichen Standards entsprechen und bedenkenlos zitiert werden können?“ Die Stabi bietet einen neu konzipierten Workshop an, in dem die Teilnehmer/innen Strategien zur Bewertung wissenschaftlicher Informationsquellen entwickeln. Ein Angebot im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU).

Recherchetraining für die Abschlussarbeit

Recherchetraining - Social Media

  • Recherchieren mit und in den Sozialen Medien - Stabi - Veranstaltung auf Anfrage

    Stabi, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg, Treffpunkt Foyer

    Finden – Bewerten – Festhalten – Auf dem Laufenden bleiben: Erfahren Sie, wie soziale Netzwerke in die persönliche Suche mit eingebunden werden können. Fachblogs, Social Bookmarking-Dienste, Slideshare etc. unterstützen Ihre wissenschaftliche Recherche im Internet und Ihre individuelle Wissensorganisation. Via RSS oder persönliche Netzwerke (z.B. Twitter, Facebook) haben Sie die aktuellsten Informationen schnell bei der Hand.

Arbeiten mit historischen Beständen

  • Die Arbeit mit besonderen Beständen - Stabi - Veranstaltung auf Anfrage

    Stabi, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg, Konferenzraum (2. Etage, R. 260)

    Wir führen Sie an die Arbeit und Nutzung historischer Quellen und anderer Sonderbestände heran: mittelalterliche Handschriften, Briefe der Frühen Neuzeit, Nachlässe, seltene und alte Drucke, Karten, Musikalien u.a. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Rechercheinstrumente, um Quellen zu Ihrem Thema vor Ort und anderswo, im Original oder digital zu finden. Außerdem informieren wir sie darüber, wie Sie Reproduktionen für Ihre wissenschaftliche Arbeit beschaffen können.

Kontakt:

IK-Team


E-Mail: ik@sub.uni-hamburg.de