beluga-Katalog

Campus-Katalog

E-Zeitschriften

Datenbanken

Digitalisierte Bestände

Website

Datenbank

Enzyklopädie der DDR

Recherche starten

Weitere Titel:
  • Personen, Institutionen und Strukturen in Politik, Wirtschaft und Kultur ; mit zahlreichen Statistiken, Strukturplänen, Graphiken und Karten
  • Digitale Bibliothek ; 32
Verfügbarkeit: nur innerhalb des Stabi-Netzes zugänglich
Inhalte: Die vorliegende CD-ROM vereinigt mehrere Werke mit fundierten Informationen zu allen Aspekten des politischen und gesellschaftlichen Lebens der ehemaligen DDR und zu Personen, die in ihrer Geschichte eine hervorgehobene Rolle spielten.
Inhalt im Einzelnen:
  • Chronik der SBZ/DDR
  • DDR-Handbuch / herausgegeben vom Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen, Wissenschafliche Leitung: Hartmut Zimmermann, unter Mitarbeit von Horst Ulrich und Michael Fehlauer
  • Lexikon der Organisationen und Institutionen (»So funktionierte die DDR«) / Von Andreas Herbst, Winfried Ranke und Jürgen Winkler
  • Biographisches Handbuch der SBZ/DDR / Herausgegeben von Gabriele Baumgartner und Dieter Hebig
(Digitale Bibliothek, 32)
Fachgebiete:
  • Geschichte
Schlagwörter: Deutschland < DDR>, Deutschland < Sowjetische Zone>, Wörterbuch, Biographie, Geschichte, Partei, Gesellschaftliche Organisation, Einrichtung
Erscheinungsform: CD-ROM/DVD-ROM
Datenbank-Typ:
Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Digitale Bibliothek
Lizenz: SUB: 1