FAQ
© 2016 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Deutsch

Spenden und fördern

Wie Sie die Stabi unterstützen können

Spenden sind uns willkommen!

Prof. Dr. Gabriele Beger Prof. Dr. Gabriele Beger, Direktorin der Bibliothek

Die Staats- und Universitätsbibliothek ist die größte wissenschaftliche Bibliothek Hamburgs mit einem einmaligen, von den Anfängen der Bibliothek im 15. Jahrhundert her gewachsenen Bestand. Den Hochschulen bietet sie wissenschaftliche Literatur und elektronische Medien - für die Stadt bewahrt sie das hanseatische Schrifttum. Ihre wertvollsten Bestände reichen von sumerischen Tontafeln aus dem 2. vorchristlichen Jahrtausend über Papyrus- und Palmblatthandschriften sowie mittelalterliche illuminierte Handschriften bis zu Künstlerbüchern der Moderne.

Die verantwortungsvolle Aufgabe, diese Bestände in optimalem Zustand zu erhalten und zu präsentieren, kann kein Budget des Staates vollkommen decken.  Deshalb verspreche ich Ihnen: Ihre Spende ist hochwillkommen!


Wie können Sie uns unterstützen?

  1. Mit einer allgemeinen oder zweckgebundenen Spende

    • für den Buchkauf
    • für Bestandsschutz
    • für eine Restaurierung

    Spendenkonto: IBAN: DE53 2000 0000 0020 1015 10, BIC: MARKDEF1200 (Hamburg), Deutsche Bundesbank
    Wir erteilen Spendenbescheinigungen.
    Gern versehen wir die Publikationen mit einem Namensschild des Spenders.

  2. Werden Sie Mitglied der Gesellschaft der Freunde der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky e.V.
    Wir laden Sie dafür ein zu unseren Sonderveranstaltungen.
    Konto der Freundesgesellschaft: IBAN DE27200505501238128498 / BIC HASPDEHHXXX. Verwendungszweck: Spende

  3. Werden Sie Buchpate und übernehmen Sie die Restaurierung eines unserer kostbaren Bücher.

  4. Stiften Sie einen Beitrag für die Dr. Wilfried und Gisela Rinke Stiftung.
    Bedenken Sie uns mit einer Schenkung oder einem Vermächtnis. Gern würdigt die Bibliothek dies für die Mit- und Nachwelt.

Sie sind in guter Gesellschaft!

Unsere Förderer:

Dr. Wilfried und Gisela Rinke Stiftung: Die Rinke-Stiftung fördert den Ausbau und die Erhaltung des wissenschaftlichen Literaturbestandes der Staats- und Universitätsbibliothek. Ihre Spende oder auch Zustiftung ist willkommen.

Stiftung Linga-Bibliothek in der Freien und Hansestadt Hamburg: Die Stiftung fördert die Erweiterung der Linga-Bibliothek, einer Spezialsammlung „Lateinamerika“ in der Staats- und Universitätsbibliothek

Gesellschaft der Freunde der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky e.V.

Projektbezogen:

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung
  • Herbert und Elsbeth Weichmann Stiftung
  • Hermann-Reemtsma-Stiftung
  • Kulturstiftung der Länder
  • Rudolf Augstein Stiftung
  • ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Kontakt:

Dr. Marlene Grau


E-Mail:marlene.grau@sub.uni-hamburg.de
Telefon:+49 40/42838-5857
Telefax:+49 40/4134-5078

Foto von Marlene Grau