beluga-Katalog

Campus-Katalog

E-Zeitschriften

Datenbanken

Digitalisierte Bestände

Website

Patenbuch des Monats

Die Staatsbibliothek stellt monatlich ein interessantes Werk aus der Aktion Edlen Büchern Pate stehen vor, das für seine Restaurierung auf einen Buchpaten wartet. Vielleicht inspiriert Sie die folgende Beschreibung, die Buchpatenschaft zu übernehmen oder für die Aktion zu spenden?


Juni 2012

  • Objekt-Nr. 44

Der niederländische Messias

Friedrich Gottlieb Klopstock (1724–1803): De Messias. Heldendicht, in twintig Zangen. Het Hooduitsch van F. G. Klopstok in dichterlijk prosa gevolgd. Reinschrift einer niederländischen Übersetzung
Handschrift, ohne Ort, um 1840, 3 Bände
Bibliothekssignatur: Cod. nov. : 274, 1-3

Klopstocks berühmtestes Werk Der Messias erfuhr zahlreiche Übersetzungen in fremde Sprachen, darunter vier Übersetzungen ins Niederländische. Die vorliegende Reinschrift stammt vermutlich aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und ist in sehr schönem, gleichmäßigem Duktus in lateinischer Schrift ausgeführt. Es handelt sich dabei um eine Abschrift einer anonymen niederländischen Prosaübersetzung, die in den Jahren 1797–1802 in 5 Bänden bei Joannes Roelof Poster in Amsterdam gedruckt wurde. Die drei Bände der Reinschrift sind mit Goldschnitt ausgestattet und stellen ein ebenso repräsentatives wie außergewöhnliches Zeugnis für die Messias-Rezeption dar.

Zustand: Halbleder mit Gewebebezug, Fälze gebrochen, Leder spröde und ausgeblichen, Deckel teilweise abgerissen, eine Rückenfläche fehlt

Was ist zu tun: Ablösen der Rücken, Anheben der Lederflächen auf den Deckeln, (bei Band 3 Anlängen der Heftbünde), Anfertigung neuer Lederrücken, Übertragung der originalen Lederbezüge, Konservierung der Lederflächen, Aufbewahrung in alterungsbeständiger Schutzklappkassette

Restaurierungskosten: 460,- €

Patenschaft übernehmen

Alternativ zur Übernahme einer Buchpatenschaft besteht die Möglichkeit einer Direktspende

Spendenkonto:

Gesellschaft der Freunde der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg e.V., Konto 1 238 128 498, Hamburger Sparkasse, BLZ 200 505 50, Stichwort: Buchpatenschaft