beluga-Katalog

Campus-Katalog

E-Zeitschriften

Datenbanken

Digitalisierte Bestände

Website

Kontakt:

Dr. Mark Emanuel Amtstätter

Ausschnitt Autograph Klopstock

Im HANS-Katalog ist der Nachlass Klopstocks vollständig erfasst.

Arbeitsstelle der Hamburger Klopstock-Ausgabe

F.G. Klopstock

Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803) ist einer der bedeutendsten Dichter der deutschen Literaturgeschichte. Er gilt als Wegbereiter der Empfindsamkeit, des Sturm und Drang und der Erlebnisdichtung. Als genialer Sprachschöpfer schuf er mit seinem Epos „Der Messias“, seinen Oden, Dramen und poetologischen Schriften ein Werk von bleibender Bedeutung. Durch seine Beziehungen zu einem weit gespannten Dichter- und Aufklärerkreis war er ein Fokus der intellektuellen Welt seiner Zeit.

Ausschnitt Messias Handexemplar

Über die Arbeitsstelle

Unter den Großen der deutschen Literatur des 18. Jhs. musste Klopstock am längsten darauf warten, dass seine Werke und Briefe in einer historisch-kritischen Gesamtausgabe zugänglich gemacht werden. mehr >

Ausschnitt Hamburger Klopstock-Ausgabe

Die Hamburger Klopstock-Ausgabe

Die Hamburger Klopstock-Ausgabe ist die erste wissenschaftliche Ausgabe der Werke und Briefe Klopstocks. mehr >

Ausschnitt Arbeitstagebuch

Editionsbeispiele

Zwei Beispiele aus den Editionen des "Arbeitstagebuchs" und des "Messias", die den Grundstein der Hamburger Klopstock-Ausgabe legten, illustrieren den Weg von der Handschrift zum edierten Text. mehr >

Alter Klopstock

F.G. Klopstock: Leben und Werk

"Klopstocks herrliches Werck hat mir neues Leben in die Adern gegossen. Die einzige Poetick aller Zeiten und Völcker. Die einzige Regeln die möglich sind!" (Goethe über die "Gelehrtenrepublik") mehr >

In einer Literaturliste finden Sie einführende Literaturhinweise zu Friedrich Gottlieb Klopstock.