beluga-Katalog

Campus-Katalog

E-Zeitschriften

Datenbanken

Digitalisierte Bestände

Website

Foto von Ulrich Hagenah

Kontakt:

Ulrich Hagenah

Retrospektive Ergänzung der Hamburg-Bibliographie

Hamburg-Bibliographie Logo

Alle aktuelle Literatur, die sich inhaltlich mit Hamburg oder Hamburger Persönlichkeiten beschäftigt, wird seit 1992 in der Hamburg-Bibliographie verzeichnet: Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Karten, Atlanten, Broschüren und vor allem Aufsätze aus Zeitschriften, Sammelbänden, Festschriften und Zeitungen.
Seit Herbst 2009 wird in einem Projekt sukzessive die ältere Hamburg-Literatur eingearbeitet, die in den Bänden der "Bücherkunde zur hamburgischen Geschichte" für die Berichtsjahre 1900-1991 und in einer Kartei für die Zeit vor 1900 verzeichnet sind; daneben auch die Hamburg-Literatur, die diese historischen Literaturnachweise außer Acht gelassen haben. Auf diese Weise wird eine umfassende Datenbank der Hamburger Regionalliteratur aufgebaut. Sie enthält derzeit ca. 152.000 Titel und 15.600 Kurzbiographien zu Hamburger Personen (Stand: Juni 2012).

Hamburg-Bibliographie