FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Hamburger Bibliothek für Frauenfragen des Landesfrauenrates Hamburg e.V.

Öffnungszeiten: Mo Di 11-14 Uhr, Mi Do 16-19 Uhr
Adresse: Grindelallee 43, 20146 Hamburg (Rotherbaum) (Sauerberghof)
Telefon: (0 40) 4 50 06 44
Fax: (0 40) 44 78 84
E-Mail-Adresse: hwilke@hamburger-frauenbibliothek.de
Website: http://www.hamburger-frauenbibliothek.de/
Bestand: Bücher: 3000
Neue Medien: Internetzugang (Online-Kataloge, Digitale Bibliotheken etc.)
Sammelgebiete: Bürgerliche (organisierte) Frauenbewegung des 19. und 20. Jahrhunderts (speziell Hamburger Verbände), Frauenthemen nach 1945, Kultur- und Sozialgeschichte, Biographien
Kataloge: Online-Katalog
Art der Bibliothek: Präsenz- und Ausleihbibliothek
Kopiermöglichkeit: vorhanden
Lesegeräte: nicht vorhanden
Hinweise: Infothek mit drei Surfstationen, Adressenpool, Materialien und Programmheften anderer (Frauen)Einrichtungen, Nachschlagewerken, Ratgebern, Infobrettern etc.
Frauen-Archive und -Bibliotheken online.
2003 hat sich die Hamburger Bibliothek für Frauenfragen (gegr. 1967) mit der Bibliothek des Frauenbildungszentrums DENKtRÄUME (gegr. 1983) und der Bibliothek der Hochschulübergreifenden Koordinationsstelle Frauenstudien/Frauenforschung zu einem thematischen bibliothekarischen Verbundsystem zu Frauen- und Geschlechterfragen, der »hamburger frauenbibliothek«, zusammengeschlossen.

Kontakt:

Redaktion Bibliotheksführer/ Dörte Eggers


E-Mail: bibliotheksfuehrer@sub.uni-hamburg.de
Telefon: +49 40/42838-5586